Mobile Platform Solutions

b1 Engineering Solutions deckt Ihren gesamten Mobile Connectivity Entwicklungsprozess ab. Von der Konzept-/Anforderungsphase bis zum Integrationstest im Feld.

Connected Devices und Mobile Plattform Lösungen

Mit unseren Smart-Products-Solutions steigern wir Ihre Effektivität in der Entwicklung, bringen Ihnen prägnante Wettbewerbsvorteile und helfen Ihnen, die Time-to-Market für Ihre anspruchsvollen Connectivity/Mobile-Entwicklungen deutlich zu reduzieren.

 “Getting systems connected” - b1 Engineering Solutions hilft Ihnen, die neuen, besonderen Herausforderungen “Internet der Dinge” sowie die zukünftigen „2020 Anforderungen” zu meistern.

  • “Machine-2-Machine” und “Machine-2-Cloud” Lösungen
    • Integration von Wireless- und Cloud-Interface in Ihre Systeme und Geräte
    • Integration von Low power- / Batterie-Management Lösungen in ihre Geräte
  • Connected Home – Connected Life Lösungen
    • Optimale Kompatibilität durch die Verwendung von Standards wie EEBus, IPv6, KNX, ZigBee, Powerline, …
  • Wireless / Cloud Technologien
    • GSM, GPRS, UMTS, LTE, W-LAN, Bluetooth, ZigBee, Wireless M-Bus, NFC
    • Secure Cloud Kommunikation
  • Tablet und Smartphone App Entwicklungen (Android, iOS)
    • Remote Control und Remote Diagnose Anwendungen
    • Ergonomie-optimierte HMIs (z.B. für sekundäre und gespiegelte Displays)

Connected Home

Derzeit sind hauptsächlich proprietäre Hard- and Software Lösungen als „smart home solutions“ verfügbar. Die Produkte verschiedener Hersteller können oft nicht gut gemeinsam genutzt werden. Lösungen sind auf spezielle produktspezifische Anforderungen zugeschnitten. Dadurch ist der Nutzen dieser Produkte in Bezug auf Funktionalität und Skallierbarkeit oft eingschränkt.

b1 Engineering Solutions hilft diese Einschränkungen zu lösen und bietet Verbindungsmöglichkeiten und Komponent-Lösungen, welche kombiniert und in Ihr Produkt integriert werden können und dabei voll kompatibel zu existierenden Standards sind.

Ihre Vorteile:

  • Erschließung neuer Märkte durch offene Lösungen (keine Abhängigkeiten zu Dienstleistern)
    • Flexible Lösungen für ihre Endkunden
    • Integration von verbindungsfähigen Geräten verschiedenster Hersteller
    • Vielfältigige Erweiterungsmöglichkeiten
  • Erhöhung der Flexibilität
    • Deutliche Reduzierung von Time-to-Market
  • Erhöhung der Sicherheit und Robustheit
  • Absicherung der Investitionen durch Entwicklung von zukunftstauglichen Lösungen
    • Einhaltung von Standards (EEBus, IPv6, KNX, ZigBee, Powerline)
Holger
Holger Soukup
Telefon+49 (0)89 / 215478-477
E-Mail schreiben
Vielen Dank.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.